was ist hypnose?

«Nicht der Wille ist der Antrieb unseres Handelns, sondern die Vorstellungskraft.»Emile Coué (1857-1926)

Hypnose ist eine körperliche und mentale Tiefenentspannung, bei der Sie gleichzeitig hellwach sind. Wenn Sie in Hypnose sind, schlafen Sie nicht, sondern sind auf sich selbst fokussiert. Sie können sich im Nachhinein bis ins kleinste Detail daran erinnern, was Sie im Hypnoseprozess erlebt haben und sind in keiner Weise willenlos oder manipulierbar. Hypnose hat überhaupt nichts mit Kontrollverlust oder Willenlosigkeit zu tun. Im Gegenteil: Ihre Aufmerksamkeit, Konzentration, Vorstellungskraft und Denkfähigkeiten sind im Zustand der Hypnose deutlich erhöht.

 

Hypnose ist ein natürlicher Zustand, der in jedem Menschen angelegt ist, den die meisten in Ihrem täglichen Leben immer wieder ganz spontan und völlig unbemerkt erleben und der daher jederzeit als wunderbare Ressource zur Verfügung steht. Sie wird seit Menschengedenken angewendet und ist heute eine effiziente Kurzzeittherapie.

 

Im Zustand der Hypnose fokussieren Sie sich auf die inneren Bilder, die Ihr Unterbewusstsein zeigt. Dies ermöglicht Ihnen ein Nach-Innen-Denken und ein Zu-Sich-Selbst-Kommen. Sie erhalten dadurch mehr Klarheit und Kontrolle darüber, welche Ziele Sie erreichen möchten und lösen gleichzeitig Blockaden aus Ihrer Vergangenheit auf. Alle Menschen nehmen diesen Zustand als angenehm wahr, der einfach gut tut, erholend und regenerierend und unmittelbar gegen Stress wirkt.

Sportler erleben diesen Zustand, indem sie in einen sogenannten Flow-Zustand kommen. Ein Autofahrer bemerkt, dass er in leichtem Hypnosezustand war, wenn er nach Hause kommt und sich an nichts mehr auf seinem Nachhause-Weg erinnern kann. Wir alle erleben diesen Zustand, wenn wir im Kino gebannt zur Leinwand schauen und emotional von der gezeigten Handlung gefesselt sind. Dasselbe kann auch geschehen, wenn wir ein spannendes Buch lesen, oder, wenn ein Musiker voll und ganz im Moment des Spielens aufgeht.

 

Jeder Mensch, der sich hypnotisieren lassen möchte, kann in Hypnose gehen. Es ist ein Zustand des Geschehen- und Loslassens. Je mehr Sie loslassen können, desto mehr bekommen Sie die Kontrolle über Ihr Leben zurück. Hypnose funktioniert jedoch nicht unter Zwang, Druck und Angst.