«Ein Vogel singt nicht, weil er eine Antwort weiss, er singt, weil er ein Lied hat.»
M. Angelou


 

  •       wurde 1968 in Baden (Kanton AG) geboren

  •        wohne seit meinem neunten Lebensjahr im Kanton Zug

  •      habe in Zug, Immensee und Zürich meine Schul- und Ausbildungsjahre durchlebt

  •        bin Mutter eines Sohnes und einer Tochter (Jahrgänge 2003 und 2007)

  •          seit 2007 wohne ich mit Mann, Kindern und Katze in Baar

  • 2002 Lizentiat Pädagogik an der Universität Zürich: Schwerpunkte Pädagogische Psychologie, Sozial- und Sonderpädagogik
  •        Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Zürich und am Marie Meierhofer-Institut für das Kind

  •          Forschungstätigkeit beim Nationalen Forschungsprojekt 52 zum Thema «Kind und Scheidung»

  • Lehraufträge an Fachhochschule
  •        Weiterbildung im Zürcher Ressourcen Modell nach M. Storch/ F. Krause

  •          Ausbildung in gewaltfreier Kommunikation nach M. B. Rosenberg

  • Ausbildung als Hypnosetherapeutin OMNI/SBVH

 

Ich bin stets neugierig auf Neues und es macht mir Spass in meinem Fachbereich neues Wissen anzueignen. Von der Theorie alleine lebe ich jedoch keineswegs. Als Mutter spüre ich Tag für Tag den Puls des Familienlebens. Und ich kenne aus eigener Erfahrung sowohl die unzähligen Klippen und Hürden, die es manchmal zu überwinden gibt, wie auch die kostbaren Momente der Entspannung und des gemeinsamen Geniessens. Persönlich am meisten geformt haben mich die vielen Herausforderungen, die ich im Zusammenleben mit meiner Familie erlebe. So freut es mich, dass all diese Erfahrungen in meine Beratungspraxis einfliessen können.